Gemälde 'Muffel'

Gemälde 'Muffel'

BB-macher-KA-DE-161057fcbd220c371

Lernen Sie unsere Macher kennen
1.499,00 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Produktions- & Lieferzeit ca. 3-4 Woche(n)

  • BB10114
Früher war es nur in Sardinien und Korsika anzutreffen, heutzutage ist das europäische Mufflon... mehr
Produktinformationen "Gemälde 'Muffel'"

Früher war es nur in Sardinien und Korsika anzutreffen, heutzutage ist das europäische Mufflon über weit über den westlichen Teil des europäischen Festlands verbreitet. Hierzulande ist das Mufflon, auch Muffel genannt, eine beliebte Trophäe unter den Jägern.

Mit großen, in Schneckenform eingedrehten Hörnern schlägt sich das Mufflon mühelos in rauen und trockenen Bergregionen durch. Daher ist es in Bayern auch überwiegend in höhergelegenen Gebirgszügen anzutreffen.

Der Künstler Klaus Altmann wollte dem friedlichen Tier mit seinem Gemälde „Muffel“ ein Denkmal setzen und hat es daher auf hochwertigen Originaldokumenten aus dem frühen bis mittleren 19. Jahrhundert verewigt.

Das Gemälde wurde in einer Mischtechnik aus Aquarell, Bleistift und Farbstift auf Maßen von 29x42 cm festgehalten. Das Portrait wird zudem zentriert auf einen weißen Hintergrund mit den Maßen von 40x50 cm gesetzt.

Details im Überblick:

  • Gemälde eines europäischen Mufflons
  • In einer Mischtechnik aus Aquarell, Bleistift und Farbstift gefertigt
  • Auf historischen Originaldokumenten aus handgeschöpftem Büttenpapier geschaffen
  • Motiv: 29x42 cm
  • Gesamtmaße: 40x50 cm
Weiterführende Links zu "Gemälde 'Muffel'"