Porzellan-Tabatiere mit Miniaturlandschaften, handbemalt

BB-macher-JK-DE-1706

Lernen Sie unsere Macher kennen
1.680,00 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Produktions- & Lieferzeit ca. 5 Woche(n)

  • BB10205
Ausschnitte des Landschaftsgemäldes ‚Weite Landschaft mit Pferdekarren, Reitern und Wanderern’... mehr
Produktinformationen "Porzellan-Tabatiere mit Miniaturlandschaften, handbemalt"

Ausschnitte des Landschaftsgemäldes ‚Weite Landschaft mit Pferdekarren, Reitern und Wanderern’ von Jan Brueghel d. Ä.(1568-1625) waren Vorbild für die hier abgebildete Schnupftabaksdose. Detailgetreu hat Jörg Kugelmeier das Kunstwerk des alten Meisters in Perfektion nachempfunden.

Ein Kleinod in Vollkommenheit ist diese Tabatiere, die sowohl als begehrtes Sammlerstück als auch als individuelle Pillendose seinesgleichen sucht.

Die berühmte Porzellan-Manufaktur Meißen war die Ausbildungsstätte von Jörg und Petra Kugelmeier, die dort über 12 Jahre sowohl die Ausbildung zum Porzellanmaler für Aufglasurmalerei absolviert haben, als auch  wichtige Berufserfahrung sammeln konnten, die ihren persönlichen Stil perfektionierte. Seit 1991 arbeiten sie als freischaffende Porzellanmaler in Oberbayern. In ihrem Atelier in Lenggries unterrichten sie Naturalistische Malerei in Aquarell und auf Porzellan.

Details im Überblick

  • Porzellan-Tabatiere mit Bronzemonture
  • Handbemalt mit 4 Miniaturlandschaften - Lupenmalerei nach Jan Brueghel dem Älteren.
  • Die Szenen auf dem Ober- und Unterteil sind in reiche Gorldornamentik gefasst
  • In Porzellanmalerei Aufglasurtechnik
  • Eingebrannt, daher für Jahrhunderte lichtecht und beständig
  • Maße: 50 x 70 mm
  • Gewicht: 54 Gramm
Weiterführende Links zu "Porzellan-Tabatiere mit Miniaturlandschaften, handbemalt"