Ehrmesser 'Asam'

BB-macher-PP-DE-1707

Lernen Sie unsere Macher kennen
469,00 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Produktions- & Lieferzeit ca. 4-5 Woche(n)

  • BB10121
Der Spätbarock fand auch in Süddeutschland Einzug. Künstler jedweder Art verwendeten... mehr
Produktinformationen "Ehrmesser 'Asam'"

Der Spätbarock fand auch in Süddeutschland Einzug. Künstler jedweder Art verwendeten asymmetrische Formen und Muster, um ihrer Kunst Ausdruck zu verleihen. So auch die Maler, Bildhauer und Stuckateure Cosmas Damian und Egid Quirin Asam.

Die beiden Brüder waren für Stuckarbeiten und Malereien in Kirchen und Kathedralen von Böhmen bis Tirol verantwortlich. So entstand auch die Sankt Johann Nepomuk Kirche in München unter der Regie der Gebrüder Asam.

Peter möchte den Brüdern mit seinem Ehrmesser „Asam“ gedenken. Dieses weist einen Griff mit Perlmutt-Einlegearbeit auf. Beschläge aus Silber 935 zieren den Griff. Die Klinge aus Stahl 420 (X39Cr13) ist mit einer Zierfeilung am Rücken und mit einer Beschriftung versehen.

Das Messer mit einer Klingenlänge von 11,9 cm wird in einer mit Aalleder überzogenen, gefütterten Holzscheide verwahrt. So erreichen Messer und Scheide eine Gesamtlänge von 23,0 cm und ein Gesamtgewicht von 115,0 g. Dabei ist jedes Set aufgrund der Fertigung von Hand ein Unikat.

Details im Überblick:

  • Einzigartiges Ehrmesser
  • Griffe aus Perlmutt-Einlegearbeit
  • Silberbeschläge und Stahlklinge
  • Gefütterte Holzscheide überzogen mit Aalleder
  • Maße: Klinge: 11,9 cm Länge; Gesamtlänge inklusive Scheide: 23,0 cm
  • Gewicht: 115,0 g
Weiterführende Links zu "Ehrmesser 'Asam'"