Ehrmesser 'Maximilian'

BB-macher-PP-DE-1707

Lernen Sie unsere Macher kennen
469,00 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Produktions- & Lieferzeit ca. 4-5 Woche(n)

  • BB10119
Aus einem Bündnis mit Frankreich unter Napoleon ging die Königswürde für Maximilian I. Joseph... mehr
Produktinformationen "Ehrmesser 'Maximilian'"

Aus einem Bündnis mit Frankreich unter Napoleon ging die Königswürde für Maximilian I. Joseph von Bayern hervor. Da er oftmals ohne Begleitung durch München spazierte und offen mit den Bürgern sprach, galt er als bürgernaher König.

Mit dem Messer „Maximilian“ möchte der Messermacher Peter dem beliebten König von Bayern seine Ehre erweisen. Auf der Klinge ist das Zitat „Denke nicht an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast“ des römischen Kaisers Marc Aurel eingraviert.

Der Griff besteht aus einem Löwenmuster zusammengesetzt aus einer Einlegearbeit aus Perlmutt. Die Beschläge sind aus Silber 935 mit einem Gewicht von circa 30,0 g gefertigt. Stahl 420 (X39Cr13) kommt für die Klinge zum Einsatz. Diese weist eine Zierfeilung am Rücken auf.

Mit einer Klingenlänge von 11,9 cm Länge weist das Ehrmesser inklusive Scheide eine Gesamtlänge von ungefähr 23,0 cm bei einem Gewicht von 120,0 g auf. Die gefütterte Holzscheide wird mit hochwertigem Aalleder überzogen.

Details im Überblick:

  • Einzigartiges Ehrmesser
  • Griffe aus Perlmutt-Einlegearbeit mit typisch bayerischem Löwenmuster
  • Silberbeschläge und Stahlklinge
  • Gefütterte Holzscheide überzogen mit Aalleder
  • Maße: Klinge: 11,9 cm Länge; Gesamtlänge inklusive Scheide: 23,0 cm
  • Gewicht: 120,0 g
Weiterführende Links zu "Ehrmesser 'Maximilian'"