Ehrmesser 'Tannhäuser'

BB-macher-PP-DE-1707

Lernen Sie unsere Macher kennen
419,00 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Produktions- & Lieferzeit ca. 4-5 Woche(n)

  • BB10120
Der Sterbliche Tannhäuser betrat laut der Volksballade entgegen aller Gesetze die Welt der Venus... mehr
Produktinformationen "Ehrmesser 'Tannhäuser'"

Der Sterbliche Tannhäuser betrat laut der Volksballade entgegen aller Gesetze die Welt der Venus und erfuhr dort wahre Sinnlichkeit. Zurück in seiner Heimat wird er aufgrund seiner Tat nach Rom geschickt, um Buße zu tun. Dort fand er jedoch keine Vergebung.

Seine große Liebe Elisabeth starb als Gegenleistung dafür, dass Tannhäuser Vergebung widerfuhr. Als dieser vor seinem Tod um Elisabeths Heil bat, erlöste gewährte ihm Gott Erlösung. Das Ehrmesser „Tannhäuser“ des Schmiedes Peter ist eine Ode an Tannhäusers Tat.

Der Griff ist eine Einlegearbeit mit Perlmutt-Elementen. Die Beschläge aus Silber 935 zieren das untere Ende des Griffes. Die Klinge aus Stahl 420 (X39Cr13) weist eine Zierfeillung am Rücken auf und ist mit der Wendung „Gesundheit, Freude, Frieden sei allzeit mir beschieden“ beschriftet.

Die gefütterte Holzscheide mit Aallederüberzug birgt die 11,9 cm lange Klinge. So ergibt sich eine Gesamtlänge von 23,0 cm. Das Gesamtgewicht des Sets beträgt 115,0 g. Jedes Messer wird in liebevoller Handarbeit hergestellt, wodurch kein Exemplar dem anderen gleicht.

Details im Überblick:

  • Einzigartiges Ehrmesser
  • Griffe aus Perlmutt-Einlegearbeit
  • Silberbeschläge und Stahlklinge
  • Gefütterte Holzscheide überzogen mit Aalleder
  • Maße: Klinge: 11,9 cm Länge; Gesamtlänge inklusive Scheide: 23,0 cm
  • Gewicht: 115,0 g
Weiterführende Links zu "Ehrmesser 'Tannhäuser'"